Workshop „Ökologischer Fußabdruck“

 

Mit einer Reflexion des eigenen Essverhaltens führte der Referent Franz Stross die Schüler/innen der 1EC zum Thema „Ökologischer Fußabdruck“.

 

Grundbegriffe wurden gemeinsam mit den  Schüler/innen erarbeitet. Im Rahmen des Workshops wurde das Thema Klimawandel mit den Ursachen und Auswirkungen sehr spannend ausgearbeitet. Unter anderem wurden Lebensmittelkarten (mit Herkunftsland und Transportart) aufgelegt und die Schüler/innen mussten die Entfernung bis zum Konsumenten sowie die CO2-Belastung zuordnen. Sie berechneten den persönlichen Fußabdruck und zum Abschluss überlegten die Schüler/innen, wie sie den eigenen Fußabdruck verbessern können.

 

Durch diesen Workshop wurden die Schüler/innen für den Umgang mit der Umwelt sehr praxisnah sensibilisiert.