Workshop Verkehrssicherheit in allen zweiten Klassen der LBS St. Johann

 

Unfallprävention ist eine große und verantwortungsvolle Aufgabe der Polizei. Nach wie vor ist die Zahl der Unfälle durch Alkohol, Drogen, Rasen, Ablenkung oder Unachtsamkeit zu hoch.

 

Um die Schülerinnen und Schüler an der Landesberufsschule St. Johann vor diesen Gefahren zu schützen, fand für alle zweiten Klassen der Berufsgruppen Einzelhandel, Bürokaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau, Versicherungskaufmann/-frau, Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz und Drogisten ein Workshop mit der Polizei statt.

 

Die Abteilungsinspektoren Heimo Tischer aus St. Johann und Roland Loipold aus Radstadt informierten die Schülerinnen und Schüler dabei über die vielen lauernden Gefahren und deren schrecklichen Folgen. 

 

Wir danken den beiden Referenten für die äußerst interessanten Workshops.