Lehrausgang zur AUVA Salzburg

 

Passend zum Workshop der Polizei zum Thema Unfallprävention im Straßenverkehr besuchten die zweiten Versicherungsklassen am 15. November 2017 die AUVA  Salzburg.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen praxisnahen Einblick über die Aufgabengebiete der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt: Unfallprävention, Heilbehandlung nach Unfällen, Rehabilitation.

Anschließend fand eine sehr interessante Führung im Unfallkrankenhaus statt.

Organisiert wurde diese Exkursion von Frau BL Daniela Eder und von Frau BL Andrea Percht.