Bundeslehrlingswettbewerb für PKA an der LBS St. Johann

 

Der 6. Bundeslehrlingswettbewerb für pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten ging in St. Johann im Pongau über die Bühne. Dafür qualifizierten sich je zwei Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den neun Bundesländern, die zuvor beim Landeslehrlings-Wettbewerb die Plätze eins und zwei belegt hatten.

 

Die beiden Siegerinnen von Salzburg, Stefanie Heigl aus der Apotheke in Großarl und Angelika Huber aus der Apotheke in Obertrum, vertraten das Bundesland ausgezeichnet. Der Österreichische Apothekerverband bedankte sich herzlich beim Team der LBS St. Johann für die ausgezeichneten Rahmenbedingungen beim Wettbewerb in der Schule und beim Galaabend im Kongresshaus.